Denkmalgeschützte Immobilien in Berlin

Die denkmalgeschützten Immobilien in unserem Portfolio versprechen durchweg eine hohe Rendite und sind eine gute Gelegenheit, die Steuerlast deutlich und zugleich sinnvoll zu reduzieren. Dieses gilt ganz besonders für die Objekte in Berlin, die in ihrer Bausubstanz fast durchweg in einem guten Zustand und somit für Investoren und Selbstnutzer zugleich interessant sind.

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf und erkundigen Sie sich nach Einzelheiten: Wir stellen Ihnen passende Denkmalschutzobjekte in Berlin vor, besprechen mit Ihnen auf Wunsch die Wirtschaftlichkeit sowie die steuerlichen Vorteile. Bei Bedarf informieren wir zudem über Kredite der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) sowie wie die erforderlichen Voraussetzungen für eine günstige KfW-Finanzierung.

Denkmalimmobilien in Berlin: Eine langfristig sinnvolle Investition

Der Berliner Markt ist etwas Besonders, denn an der Spree ist der Anteil der denkmalgeschützten Immobilien zwar vergleichsweise überschaubar, doch werden Altbauten im Allgemeinen besonders hoch geschätzt. In der Hauptstadt gibt es ein bemerkenswert großes Interesse an hohen Decken und echtem Stuck, so dass gute Renditen bei Neuvermietungen zu erzielen sind.

Ähnlich attraktiv sind Berliner Denkmalschutzimmobilien für Selbstnutzer. Die Objekte befinden sich häufig in Sanierungsgebieten oder zentralen Lagen; Infrastruktur und Wohnumfeld sind also optimal, was in der allgemein begehrten Hauptstadt nicht selbstverständlich ist. Berlin zählt derzeit europaweit zu den Metropolen mit der höchsten Lebenswertqualität.

Wie auch in allen anderen deutschen Regionen lohnen sich Denkmalimmobilien besonders für Interessierte mit einem mittleren bis hohen Steueraufkommen, die das Objekt nach Erwerb modernisieren oder sanieren möchten. Die Ausgaben für diese Maßnahmen können bei der Einkommenssteuer geltend gemacht werden: bei Selbstnutzern zu 90 Prozent, bei Investoren sogar die vollen 100 Prozente (jeweils gestaffelt auf 10 bzw. 12 Jahre). Der Gewinn ist zudem nach 10 Jahren steuerfrei.

Fragen Sie unsere Fachleute nach den Einzelheiten und lassen sich interessante Objekte vorstellen: Es gibt immer wieder denkmalgeschützte Immobilien in unserem Portfolio, die noch nicht online einsehbar sind!