TQ591 / Wunderschöne, seltene Jugendstil-Villa mit sehr großem Grundstück im Berliner Speckgürtel

Ort Am Mellensee / Rehagen PLZ 15838
Straße Chausseestraße 34 Wohnfläche 243 m²
Nutzfläche 522 m² Grundstücksfläche 12345 m²
Zimmer 6 Schlafzimmer 4
Badezimmer 2 Kaufpreis 720.000 €
Befeuerung 1/1/1 Stellplatzart 1
Baujahr 1914 Zustand Teil/Vollsaniert
Verkaufstatus Offen User Epass/Wertklasse

Beschreibung

Das hier angebotene Haus wurde im Jahre 1914/18 entsprechend des ausklingenden Jugendstils gebaut, sichtbar an der Fassade mit den original erhaltenen Ornamenten und einer Veranda im Eingangsbereich.

Das Objekt besteht aus zwei großzügigen Wohnungen, die zwar durch ein lichtdurchflutetes Treppenhaus miteinander verbunden, aber ansonsten komplett eigenständig sind. Die Wohnung im Erdgeschoss hat Räume von 3,20m Deckenhöhe mit aufgearbeiteten Stuckornamenten, sowie Holzdielenfußboden.

Die Wohnung im Obergeschoss hat eine Deckenhöhe von 3,10m und in allen Räumen Echtholzparkett.
Das Dachgeschoss mit einer Deckenhöhe von fast 4,00m wurde großzügig energetisch ausgebaut.
Der teils geflieste Vollkeller hat immer noch eine Deckenhöhe von 2,00m.
Das gesamte Objekt weist eine solide Grundsubstanz auf, da der Eigentümer großen Wert auf Erhaltung im Ursprungszustand gelegt hat.

Die Beheizung des Objektes erfolgt über eine Wärmepumpe der Firma Viessmann und eine Gas-Brennwerttherme mit Pufferspeicher, eine zentrale Warmwasserversorgung mit Speicher und einer Photovoltaikanlage zur Stromerzeugung.
Direkt neben dem Wohnhaus befindet sich die Doppelgarage mit elektrischem Torantrieb.

Im Garten hinter dem Haus befindet sich auf der rechten Seit eine großzügige, sanierte Remise mit ca.63m² Nutzfläche, auf deren Dach sich die Solarzellen einer Photovoltaikanlage befinden, die Teil der im Jahr 2014 im Zuge einer Kompletterneuerung der Heizungsanlage dort aufgebracht wurden.

Vor der Remise lädt ein asiatisch anmutendes Wasserbecken mit Springbrunnen in Kombination mit einer großzügigen Terrasse zu einer Entspannungspause ein.

Hinter dem Garten und den Gebäuden befindet sich ein 9.683,4m² großes Gelände mit Waldstück, welches zu dem Grundstück gehört und vom neuen Eigentümer später auch anteilig verkauft oder verpachtet werden kann.

Ausstattung

– Zweifamilienhaus im Speckgürtel Berlins
– Grundstücksgröße 12.345m² (Teilungsmöglichkeiten für Baugrundstücke)
– Dachgeschoss (Deckenhöhe max 4m)
– Keller, teils gefliest, Deckenhöhe 2m, mit Möglichkeit zum Einbau einer Sauna
– beheizt mittels Viessmann Wärmepumpe und Gas-Brennwerttherme mit Pufferspeicher
– zentrale WW-Versorgung mit Speicher
– naturbelassener Garten mit Terrasse, Wasserbecken und Springbrunnen
– Doppelgarage mit elektrischem Torantrieb

Remise:
– 63m² Nutzfläche
– Photovoltaikanlage auf dem Dach

Wohnung im EG:
– 3 Zimmer
– Bad
– Küche
– Deckenhöhe circa 3,20m
– Stuckornamente
– Holzdielen

Wohnung im OG:
– 3 Zimmer
– Bad
– Küche
– Deckenhöhe circa 3,10m
– Echtholzparkett

Lage

Dieses attraktive alleinstehende Zweifamilienhaus befindet sich im Kreis Teltow-Fläming, südlich von Berlin (Entfernung zum Stadtrand ca. 30km) in einem kleinen märkischen Dorf am Nordrand des Baruther Urstromtales in wald- und wasserreicher Umgebung mit Wander-, Rad- und Reitwegen.
Die nächste Bushaltestelle befindet sich in ca. 100m Entfernung. Die Entfernung nach Mellensee (Draisinen- Erlebnisbahn) beträgt ca. 2km bzw. ca. 6km nach Zossen.
Der Flughafen Schönefeld ist mit dem Auto in ca. 25 Minuten erreichbar. Durch die günstige Lage ist Flughafennähe gegeben und das ohne Fluglärmbelästigung.
Das Stadtzentrum Berlins ist bei guter Verkehrslage innerhalb einer Stunde erreichbar, den Bezirk Steglitz erreicht man binnen 45 Minuten.

Das Objekt liegt etwas zurückgesetzt von der Straße auf einem sehr großen Grundstück mit einem naturbelassenen, Park-ähnlichen Garten mit sehr viel Grün, Baumbestand und einem 10m x 7m großem Naturteich.
Diverse Einkaufsmöglichkeiten sind vorhanden und gut erreichbar.

Sonstige Angaben

Der Energieausweis wird bei Besichtigung vorgelegt.

Der Makler weist darauf hin, dass die von ihm weitergegebenen Objektinformationen aufgrund der vom Auftraggeber oder anderen auskunftsbefugten Dritten erteilten Auskünfte erfolgt. Eine Haftung für die Richtigkeit und Vollständigkeit wird deshalb nicht übernommen. Es ist Sache des Kunden, diese Angaben auf ihre Richtigkeit hin zu überprüfen. Ein Irrtum und Zwischenverkauf/Vermietung bleiben vorbehalten.
Der Maklervertrag zwischen dem Kunden und uns kommt entweder durch schriftliche Vereinbarung oder durch die Inanspruchnahme unserer Maklertätigkeit auf der Grundlage bzw. in Kenntnis, des für die erfolgreiche Vermittlungs-/ Nachweistätigkeit anfallenden Provisionsverlangens zustande.
Sämtliche Informationen einschließlich der Objektnachweise des Maklers sind ausdrücklich für den Kunden bestimmt. Diesem ist es ausdrücklich untersagt, die Objektnachweise und Objektinformationen ohne ausdrückliche Zustimmung des Maklers, die zuvor schriftlich erteilt werden muss, an Dritte weiter zu geben. Verstößt ein Kunde gegen diese Verpflichtung und schließt der Dritte oder andere Personen, an die der Dritte seinerseits die Informationen weitergegeben hat, den Hauptvertrag ab, so ist der Kunde verpflichtet, dem Makler die mit ihm vereinbarte Provision zuzüglich Mehrwertsteuer zu entrichten.

Ihr Ansprechpartner

INVENEX Immobilien GmbH
Vincent Sünderhauf
Duisburger Str. 20
10707 Berlin
Telefon: 030 – 889 27 86 10
E-Mail: info@invenex-immobilien.de