• Deutsch
  • Русский
  • 中文 (中国)
  • English

Immobilienmakler Kleinmachnow: Einfamilienhaus, Villa ,Eigentumswohnung oder Mehrfamilienhaus verkaufen in Kleinmachnow

 

Kleinmachnow ist eine kleine aber feine Brandenburger Vorstadtgemeinde östlich von Potsdam, die an den südöstlichen Berliner Bezirk Steglitz-Zehlendorf grenzt. Zu DDR-Zeiten führte das ehemalige Gutsdorf zwischen Berliner Mauer und Teltowkanal östlich des ehemaligen Grenzübergangs Dreilinden ein vergessenes Nischendasein, wodurch bis heute der Charme einer Berliner Vorstadtsiedlung mit zahlreichen Villen im Grünen erhalten blieb. Denn die Anfänge Kleinmachnows als Berliner Villenvorort reichen in die erste Hälfte des 20. Jahrhunderts zurück.

 

Romantische Villa im Grünen am Wasser: Ihr Immobilienmakler für Kleinmachnow hilft

 

Heute bewohnen etwa 20.000 Menschen die Gemeinde, was einer Bevölkerungsdichte von 17 Einwohnern/ha entspricht. Zahlreiche Waldgebiete und Grünanlagen, der Teltowkanal mit dem Machnowsee und der denkmalgeschützten Schleuse sowie liebevoll restaurierte Villen, Landhäuser und historische Bauten wie die neue Hakeburg verleihen Kleinmachnow Charme und eine hohe Wohnqualität. Ins Berliner Zentrum sind es 17 km, die Potsdamer Innenstadt liegt nur 16 km von Kleinmachnow entfernt.

Bauland hochpreisig aber wenigstens vorhanden

 

Die Grundstückspreise von Kleinmachnow haben sich bis 2017 mit durchschnittlich knapp 520 €/m2 bereits denen des angrenzenden Berliner Bezirks Steglitz-Zehlendorf angenähert, wobei Baugrundstücke zwischen 600 und 1.200 m2 mit 465 €/m2 deutlich günstiger sind, als kleinere und größere mit etwa 563 €/m2. Wichtiger als der Preis ist für viele Investoren allerdings, dass in Kleinmachnow überhaupt noch Bauland zur Verfügung steht, das in Berlin immer seltener wird.

 

Villen, Ein- und Zweifamilienhäuser in Kleinmachnow verkaufen

 

In Kleinmachnow dominieren Ein- und Zweifamilienhäuser, aber auch Mehrfamilienhäuser und moderne Wohnanlagen sind seit dem Mauerfall entstanden. Je nach Wohnraumgröße liegen die Hauspreise 2017 bis 100 m2 durchschnittlich bei etwa 700.000 €, bis 140 m2 bei etwa 604.000 €, bis 180 m2 bei knapp 750.000 € und ab 180 m2 bei etwa 1,16 Mio. €, was einem Gesamtdurchschnitt von 918.000 € entspricht. Gegenüber dem Vorjahr sind diese Preise um gut 10 % gestiegen, wobei es bei kleineren Häusern größere Schwankungen gab, als im oberen Segment.

 

Eigentumswohnungen in Kleinmachnow verkaufen

 

Eigentumswohnungen in Mehrfamilienhäusern kosten 2017 in Kleinmachnow durchschnittlich 2.917 €/m2, wobei kleinere Wohnungen von 40 bis 80 m2 mit 3.171 €/m2 deutlich teurer sind als Wohnungen oberhalb von 80 m2 für durchschnittlich 2.789 €/m2. Seit 2016 ist ein leichter Preisrückgang bei Eigentumswohnungen in Kleinmachnow zu beobachten.

 

Mietshäuser und Mietwohnungen in Kleinmachnow erreichen Berliner Preise

 

Mieten für Häuser liegen 2017 in Kleinmachnow bei Durchschnittlich 1.704 €, wobei bis 140 m2 der mittlere Mietpreis bei 1.428 €, zwischen 140 und 180 m2 bei durchschnittlich 1.980 € liegt. Dabei ist ein leichter Aufwärtstrend im vergangenen Jahr festzustellen. Bei Mietwohnungen erreicht Kleinmachnow mit durchschnittlich 9,95 €/m2 bereits das Niveau des benachbarten Zehlendorf. Mietwohnungen zwischen 80 und 120 m2 mit durchschnittlich 10,69/m2 sind hochpreisiger in Kleinmachnow, als größere Mietwohnungen ab 120 m2 mit durchschnittlich 9,45 €/m2. Gegenüber dem Vorjahr stiegen die Angebotsmieten um etwa 6 %.

 

Zinshaus, Mehrfamilienhaus oder Eigentumswohnung in Kleinmachnow ist sicheres Investment

 

Noch liegen die Preise in Kleinmachnow noch leicht unterhalb des benachbarten Berlins. Doch die Wohngebiete wachsen ineinander und grüne Wohnlagen bleiben auch weiterhin sehr begehrt. Im benachbarten Potsdam werden für Zinshäuser bereits höhere Preise als in Berlin gezahlt, weil das Berliner Angebot die Nachfrage nicht mehr deckt. Der Kauf einer Villa, eines Einfamilienhauses oder einer Eigentumswohnung in Kleinmachnow ist daher ein nahezu risikoloses Investment, dass sich auch langfristig rentiert.

+49 (30) 8892786-10 MO - FR 09:00- 18:00 Haben Sie Fragen?