• Deutsch
  • Русский
  • 中文 (中国)
  • English

Immobilienmakler Berlin Westend: Eigentumswohnung, Haus, Villa oder Zinshaus verkaufen in Berlin Westend

 

Westend ist ein kleiner aber feiner Berliner Stadtteil im Westen des Bezirks Charlottenburg-Wilmersdorf. Mit gut 41.000 Einwohnern und etwa 30 Bewohnern/ha gehört der Stadtteil überwiegend zur gehobenen Wohnlage des Bezirks. Südlich der Heerstraße als Ost-West-Magistrale grenzt Westend an den beliebten Grunewald mit dem Teufelsberg, südöstlich erreicht der waldreiche Stadtteil die Avus-Stadtautobahn, umfasst das futuristische Messezentrum, den Busbahnhof und den Funkturm des ORB. Mondäne Villenviertel ziehen sich nordöstlich bis zum Spandauer Damm, in dessen Norden der Stadtteil dem Spreeufer folgt. Im Westen profitiert Westend von den umfangreichen Grünanlagen von Ruhleben und erreicht entlang der Havelchaussee das Havelufer am Stößensee.

 

Wohnen im Westend: Sport, Kultur und gehobenes Ambiente: Ihr Immobilienmakler für Berlin Westend hilft

 

Bekannt ist Westend nicht nur durch sein historisches Olympiastadion mit Maifeld und Glockenturm, in dem Fußballbundesliga- und andere Sportwettkämpfe stattfinden. Die Waldbühne ist als Open-Air-Kulisse fester Bestandteil des Berliner Kulturlebens, die Messe Berlin steht ebenso für Innovation und Internationalität.

Mietshaus oder Eigentumswohnung in Berlin Westend verkaufen: Charme und Ruhe

 

Architektonisch ist Westend neben vielen Sportstätten geprägt vom luxeriösen Charakter einer Gartenvorstadt. Großzügige Mehrfamilienhäuser und auch freistehende Villen aus der Gründerzeit finden sich zwischen Heerstraße und Spandauer Damm. Großzügige Begrünung und die Nähe zu Spree und Havel geben dem geschäftigen Stadtteil doch ein ruhiges Ambiente in den Seitenstraßen. Besonders die Villenkolonie Westend nördlich der Reichsstraße hat ihren historischen Charme erhalten. Nicht zufällig finden sich hier viele repräsentative Botschaften und Konsulate.

 

Mietshaus, Zinshaus oder Mehrfamilienhaus in Berlin Westend verkaufen

 

Entsprechend hochwertig ist der überwiegende Immobilienanteil in Westend, die Bodenrichtwerte für die gefragten Mehrfamilien- und Eigentumshäuser in Westend sind 2017 um bis zu 30 % gestiegen. Mit Preisen zwischen 400 und 2.100 €/m2 in offener Bauweise zählt Westend neben Schmargendorf und Grunewald zu den besten Wohnlagen des Bezirks. Neubauten werden in Westend allerdings kaum noch errichtet. Nur 80 neue Wohnungen sind derzeit für die Villenviertel von Grunewald und Westend geplant. Daher bietet sich in Westend nur selten die Gelegenheit, ein Mietshaus oder Zinshaus zu kaufen. Wer hier eine Immobilie besitzt, bewohnt sie meist langfristig selbst oder wird diese sichere Kapitalanlage im Westend nur ungern verkaufen.

 

Villa in Berlin  Westend verkaufen

 

Zugleich ist Westend auch einer der wenigen Stadtteile Berlins, in dem freistehende Villen und Landhäuser verkauft werden. Die durchschnittlichen Quadratmeterpreise reichten 2016 in guten Wohnlagen von 3.627 €/m2 bis zu 5.680 €/m2 in sehr guten Lagen, wobei in Einzelfällen fast 8.900 €/m2 bezahlt wurden. Zu den sehr guten Wohnlagen in Westend zählen die Gebiete zwischen Spandauer Damm, Ahornallee, Theodor-Heuss-Platz, Pommernallee, Ubierstraße, Wandalenallee und Fernbahnstraße. Damit zählt Westend zu den teuersten Lagen, um Villen in Berlin zu kaufen oder zu verkaufen.

 

Mietshaus in Westend kaufen oder verkaufen: Mietniveau im oberen Bereich

 

Die Preise bei Neuvermietungen in Mehrfamilienhäusern in Westend bewegen sich relativ homogen zwischen 9,50 und 10 €/m2, um den Branitzer Platz in der Villenkolonie wird das obere Mietsegment bis 13,50 €/m2 erreicht, die Durchschnittsgröße einer Mietwohnung liegt hier bei 94 m2. Dies zeigt zugleich, dass Westend ein relativ einheitlich gutbürgerliches Wohngebiet darstellt. Anders als in Mitte oder Kreuzberg, wo beste und einfache Wohnlagen eng beieinander liegen können, ist Westend ein harmonisch gewachsener Stadtteil. Auch er hat urbane Umbrüche erlebt, dabei aber stets seinen grünen, ruhigen und großbürgerlichen Charakter bewahrt.

+49 (30) 8892786-10 MO - FR 09:00- 18:00 Haben Sie Fragen?